Weihnachten.

Und wieder ist Weihnachten und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Zum ersten Mal seit Jahren verbringe ich das Fest wieder im kleinen Kreis mit Mutter und Oma und ich vermisse diesen emsigen Weihnachtsstress, der mir sonst eigentlich immer zu wider war, in den letzten Jahren jedoch zu einem steten Begleiter des Jahreshöhepunktes wurde. Es ist komisch, wie sehr man sich an Sachen gewöhnen kann, sich mit ihnen gar anfreundet. Und es tut doch ein Bisschen weh, nicht mehr dazu zu gehören.

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen